Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Briefwahlbüro zur Europawahl

Beantragung von Briefwahlunterlagen für Europawahl am 9.6.2024   

Die Wahlbenachrichtigungen mit den Anträgen zur Briefwahl (Rückseite) werden bis zum 19. Mai 2024 allen Wahlberechtigten zugestellt. Die ausgefüllten und unterschriebenen Anträge können per Post, elektronisch per Email )  oder  per Fax (05673/9993-31) übermittelt werden.  Europawahl 

Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich.

 

Das Briefwahlbüro befindet sich in der Gemeindeverwaltung, Im Ort 1, 

34314 Espenau, Zimmer 4 und 5.

Hier haben Wahlberechtigte die Möglichkeit, während der Öffnungszeiten vor Ort ihre Stimme auf dem Wege der Briefwahl abzugeben oder die Briefwahlunterlagen mit nach Hause zu nehmen. 

 

Für die Wahlberechtigten besteht auch die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen per Internet zu beantragen. 

 

 

Wie funktioniert das?

 

Sie besuchen die Web-Seite der Gemeinde Espenau www.espenau.de und klicken auf der Startseite auf „Europawahl 2024".

Klicken Sie dann unter den angegebenen Links auf „Beantragung Wahlschein“ und folgen Sie dem beschriebenen Weg.

 

Ihre Daten werden über eine gesicherte Verbindung zu unserem Rechenzentrum übermittelt, geprüft und an unser elektronisches Wählerverzeichnis gesandt. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen auf dem Postweg zugesandt.

 

Für Fragen steht Ihnen das Wahlteam der Gemeinde Espenau unter den Durchwahlen 9993-17 bis 9993-19 zur Verfügung.

 

Ihr Wahlamt 

Weitere Informationen